Kaufen, Einziehen, Wohlfühlen!

66851 Bann, Doppelhaushälfte zum Kauf

Kontaktdaten

reserviert

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    215401
  • Objekttypen
    Doppelhaushälfte, Haus
  • Adresse
    66851 Bann
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    140 m²
  • Grund­stück ca.
    269 m²
  • Nutzfläche ca.
    68 m²
  • Zimmer
    4
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    2
  • Balkone
    1
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Gas
  • Umgebung
    Grundschule: 0,8 km
    Realschule: 11,2 km
    Gymnasium: 11,3 km
    Autobahn: 9,1 km
  • Baujahr
    1998
  • Zustand
    gepflegt
  • Käufer­provision
    3,57 % (incl. 19 % Mwst)
  • Kaufpreis
    299.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Balkon
  • Keller
  • Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    29.07.2031
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1998
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    208,88 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    G
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 208,88 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Sind Sie bereit zu träumen ?

In ein paar Jahren......Es ist ein wunderschöner Sonntagabend im Sommer, Sie sitzen auf Ihrer gemütlichen Terrasse und genießen es , den Abend ausklingen zu lassen. Ihre bessere Hälfte hat die Kinder zu Bett gebracht. Im Obergeschoss haben sie dort ausreichend Platz für Ihre beiden Lieblinge - für jeden ein eigenes Zimmer.

Bei einem kühlen Getränk stossen sie gemeinsam darauf an, wie sehr sie sich hier wohlfühlen. Als Sie die geflegte junge Doppelhaushälfte gekauft haben , mussten sie nur wenig tun um Ihren persönlichen Stil in Ihren eigenen 4wänden zu verwirklichen.

Besonders gefallen hat Ihnen von Anfang das grosszügige Erdgeschoss mit Küche und Vorratsraum. Auch das Sie bereits eine eingebaute Küchenzeile vorgefunden haben, war beim Kauf eine gute Sache.

Besonders glücklich sind Sie darüber, im Untergeschoss einen Raum als "Arbeitsplatz zuhause" nutzen zu können. Und auch die großzügige Garage eignet sich ideal für Ihr handwerkliches Hobby.

In der netten Gemeinde haben sie sich von Anfang an wohlgefühlt, hier gibt es alles, was man für ein gutes Leben braucht. Und dank der guten Verkehrs-Infrastruktur sind sie schnell an Ihrem Arbeitsplatz - auch Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Schulen sind gut erreichbar.

Wegen des guten Preises und der niedrigen Zinsen ist die Finanzierung gut zu stemmen. Und durch die unabhängige Finanzierungsberatung der 4wändekanzlei konnten Sie zu sehr guten Konditionen finanzieren.

Sie denken: "was für ein Glück, daß wir uns damals für dieses Haus entschieden haben..."

Wollen Sie Ihren Traum wahr werden lassen ?

Ausstattung

Das noch junge Einfamilienhaus wurde als Doppelhaushälfte 1998 massiv errichtet. Gemeinsam mit dem Nachbarhaus wurde auf einem gemeinsamen Grundstück mit sog. "WEG-Teilung" für jeden Eigentümer eine eigene Haushälfte gebaut.

Das Haus ist gepflegt und gut in Schuss, verfügt über eine Gasheizung, 2 Bäder, einen schöne Terrasse mit Rasenfläche - also Platz genug für Sandkasten & Co.

Das helle Wohn-Esszimmer verfügt neben dem Ausgang zur Terrasse eine Balkon mit Ausblick über den Ort.

Im Obergeschoss gibt`s drei großzügige Schlafzimmer sowie das helle Familienbad mit Dusche und Badewanne.

Im Untergeschoss finden Sie ein Büro/Gästezimmer , Technikraum , einen Hauswirtschaftsraum sowie eine großzügige Garage

Lage

Ortsportrait (QUELLE www.bann.de):

Gelegen zwischen den Höhenzügen des Hausbergs (474m), das Kahlenbergs (464m) und des Kirchbergs (435m) im Steinalbtal, das geographisch die Sickinger Höhe vom Pfälzer Wald trennt, südwestlich von Kaiserslautern.

Der Hausberg bildet mit seinen 471 m über NN die höchste Erhebung der Westpfälzischen Hochfläche (Sickinger Höhe).

Der Ort zählt cirka 2500 Einwohner, durch die Erschließung diverser neuer Baugebiete ist die Tendenz steigend.

Die Einwohner von Bann sind über die Ortsgrenzen hinaus als die "Bännjer" bekannt! Außerdem tragen sie auch noch den Namen "Bännjer Worschtzippel"

Sehenswert ist das 1761 erbaute sickinger Forsthaus, die 1883 erbaute Valentinuskirche, die neu gestaltete Steinalbquelle, Jahn- und Jakobsbrunnen sowie einige gut erhaltene Sandsteinkreuze.

Bann verfügt über ein großes Angebot an Vereinen: Sportverein (Fußball), Radfahrverein, Schützenverein, Tischtennisclub, Tennisclub, Schäferhundeverein, Schachclub, Werkvolk Fanfarenzug, Obst- und Gartenbauverein...

Traditionell werden im Ort die Feste gefeiert, besonders zu erwähnen ist die "Bännjer Kerb" (Kirmes oder Kirchweih) bei der es hoch her geht.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt