Allgemeine Geschäftsbedingungen
4wändekanzlei benker&weis GmbH

  1. Unsere Mitteilungen sind vertraulich und nur für den Auftraggeber bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung gestattet. Gibt der Auftraggeber sie ohne Zustimmung weiter, hat er die vereinbarte Provision zu zahlen, falls der Dritte den Vertrag abschließt.
  2. Für unrichtige Angaben haften wir nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Verjährung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ist der Auftraggeber Kaufmann, verjähren dessen Schadensersatzansprüche in drei Jahren von deren Entstehung an, spätestens jedoch in drei Jahren nach Beendigung des Auftrags.
  3. Entgeltliche Tätigkeit auch für den anderen Teil ist ausdrücklich gestattet. Die Immobilienfirma ist berechtigt, weitere Maklerunternehmen bei der Bearbeitung des Auftrages einzuschalten.
  4. Mit Abschluss des nachgewiesenen oder vermittelten Vertrags wird die Provision fällig und zahlbar. Die Provisionsabrechnung erfolgt aufgrund des nachgewiesenen oder vermittelten Vertrags.
  5. Mündlich getroffene Nebenabreden bedürfen zur rechtlichen Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung der Immobilienfirma. Die Nichtigkeit einzelner Bedingungen berührt die Gültigkeit der übrigen Vereinbarungen nicht.
  6. Erfüllungsort ist Frankenthal/Pfalz. Gerichtsstand ist Frankenthal/Pfalz